Dr. med. Susanne Saha

Bild Arzt/Ärztin

Karlsruhe

Fachbereich

Dermatologie

Über mich

Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Berufsdermatologie (ABD), Gutachterin. Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, mein Spezialgebiet ist, neben dem großen Bereich der gesamten Hautheilkunde, die Begutachtung und Meldung bei Verdacht auf Berufserkrankungen wie z.b. Allergien in Form von Handekzemen durch berufliche Stoffe. Betroffen sind meist Friseure, Pflege- und Reinigungspersonal, Verkäufer, aber auch Menschen, die mit Chemikalien aller Art in Berührung kommen sowie Bäcker und viele andere mehr. Wichtig: Es besteht kein Zwang dem Arbeitgeber die Meldung an die Berufsgenossenschaft weiterzugeben. Weiterhin können nicht abheilende rote Krusten auf der Kopfhaut, im Gesicht oder auf den Handrücken durch Tageslicht hervorgerufene Hauttumore sein, die von der Berufsgenossenschaft als Berufskrankheit bei Berufszweigen wie Baugewerbe, Gärtnereien, Forstbetriebe, Zimmerer, Maler und viele mehr anerkannt werden können. Wichtig: Auch Rentnern kann diese Leistung nachträglich zustehen. Im Fall einer Anerkennung oder der Verfahrensbewilligung einer Berufserkrankung können die Kosten medizinischer Leistungen und Rezeptgebühren den Berufsgenossenschaften übernommen werden. Gerne berate ich Sie zu diesen und natürlich allen weiteren hautfachärztlichen Fragestellungen. Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.hautaerzte-am-marktplatz.de Bleiben Sie gesund! Ihre Dr. med. Susanne Saha

Loading...